Die Hohe Kunst des Führens

„Viele von uns verbinden Führen mit Macht. Solange Macht unsere Vorstellung von Führen dominiert, können wir uns nicht auf einen höheren Führungsstandard zu bewegen. Wir müssen das Dienen in den Mittelpunkt stellen.”
Mahatma Ghandi (indischer Rechtsanwalt, Widerstandskämpfer, Revolutionär, Publizist, Morallehrer, Asket und Pazifist)

Seminarziele

Zielgruppe
Führungskräfte, Nachwuchsführungskräfte, Interessierte.

Inhaltliche Ziele
Ziel dieser Seminarreihe ist, das Potential der Führungskraft zu entfalten, Professionalität in der Mitarbeiterführung zu stärken sowie mit neuen Perspektiven wirksam und nachhaltig den Anforderungen des eigenen Unternehmens und den Herausforderungen der Zeit zu begegnen.

Inhalte

Seminar 1 – Selbstmanagement und Arbeitsorganisation 

  • Die Konzentration auf das Wesentliche
  • Stressmanagement
  • Der konstruktive Denkansatz – Selbstmotivation
  • Organisation des eigenen Schreibtisches
  • Zeitmanagement der vierten Generation
  • Die Arbeit mit Zielen
  • Delegieren – das Zusammenspiel mit den engsten MitarbeiterInnen
  • Prioritäten setzen – die Kunst des Weglassens

Gewinn

Die TeilnehmerInnen erfahren einen kräftigen Motivationsschub. Sie erreichen die Ergebnisse, die sie sich zum Ziel gesetzt haben, schneller, leichter, spielerischer und stressfreier.

 

Seminar 2 – MitarbeiterInnen-Führung und Motivation

Inhalt

  • Die Aufgabe als Führungskraft
  • Gespräche leiten
  • Eine förderliche Gesprächsatmosphäre kreieren
  • Mit gegensätzlichen Standpunkten, Kritik oder Krisen konstruktiv umgehen
  • Eigene Ideen und Standpunkte authentisch vertreten
  • Motivationsfaktoren kennen und verstehen lernen
  • Motivationspläne erstellen und umsetzen
  • Fehler als Chance zur Weiterentwicklung nutzen
  • Feedback- und Kritikgespräche führen

Gewinn

Die TeilnehmerInnen erfahren eine Erweiterung ihrer Beziehungs- und Führungskompetenz.

Die Gespräche werden kürzer, zielgerichteter, aber auch offener und einfühlsamer. Sie enden vermehrt mit zufrieden stellenden Lösungen für alle Beteiligten. Gegenseitiges Verstehen wächst, ebenso die Bereitschaft zur Kooperation.

 

Seminar 3 – Teamleitung und Synergieentwicklung

Inhalt

  • Arbeitsbesprechungen professionell und ergebnisorientiert leiten
  • Ziel-Management im Team zur Anwendung bringen
  • Partizipationsfördernde Techniken einsetzen
  • Teamziele erarbeiten
  • Eine Teamkultur, verbindlich für alle Teammitglieder, erstellen
  • Reflexion der Rolle der Teamleitung

Gewinn

Die TeilnehmerInnen erfahren geeignete Maßnahmen zur Verbesserung des Betriebsklimas, zur Intensivierung der Kooperation und zur Förderung des Synergieeffektes. Die Erfahrung eines tieferen Selbstverständnisses und Selbstbewusstseins als LeiterIn bedeutet Stärkung und Motivation zugleich.

 

Seminar 4 – Führungswerkzeuge

Inhalt

  • Das periodische Mitarbeitergespräch als Motivationsfaktor
  • Das Führen mit Zielvereinbarungen
  • Eine einfache Ist-Analyse zur Kundenorientierung
  • Die Umsetzungsplanung dazu
  • Gewinn-Gewinn Vereinbarungen treffen
  • Unternehmens-Vision
  • Qualitätsziele setzen und erreichen
  • Konflikte effektiv lösen

Gewinn

Gegenseitiges Verstehen wächst, ebenso die Bereitschaft zur Kooperation. Es gelingt in verstärktem Maße, andere für die eigenen Ideen zu gewinnen. Die Sicherheit und Entscheidungskompetenz in der Wahl von geeigneten Führungsinstrumenten wird gestärkt.

 

Seminar 5 – Ideen erfolgreich vertreten – Präsentation und Moderation

            Inhalt

  • Die Vorbereitung einer Präsentation – sachlich und mental
  • Der Aufbau der Argumente – logisch, strukturiert und ansprechend
  • Überzeugungskraft entwickeln – die persönliche Ausstrahlungskraft steigern
  • Die Zuhörer erreichen – die Beziehungsebene schaffen
  • Vor anderen sprechen – Ideen verkaufen
  • Unsachliche und persönliche Angriffe handhaben
  • Eine Diskussionsphase gestalten und führen – Individualität zulassen und
  • handhaben
  • Die Konsens-Moderation – Inhalte gemeinsam im Team erarbeiten

Gewinn

Es geht darum, ohne Lampenfieber eigene Ideen erfolgreich darzustellen und andere zu überzeugen. Die Fähigkeit, entspannt, authentisch, zielgerichtet zu agieren und das eigene Potential voll ausspielen zu können, wird gestärkt. Das Ziel ist, das Potential des Teams voll auszuschöpfen und so bestmögliche Ergebnisse und Zufriedenheit zu erreichen.

 

Erlebnispädagogische Ausrichtung

Das werden Sie in den ersten 10 Minuten bemerken. Wir vermitteln nicht nur abwechslungsreiche Inhalte, sondern lassen Sie Gelerntes sofort üben, spüren, wahrnehmen. Der Lernerfolg ist augenblicklich und unvergesslich. Wir wenden diese Lernmethode an, um das Wissen in die Gesamtpersönlichkeit zu integrieren. Wir lenken den Blick auf die zwischenmenschlichen Fähigkeiten und Verhaltensweisen, das Denken, Handeln und die Art zu Kommunizieren. Wir ermöglichen so eine Persönlichkeits- und Bewusstseinsbildung, die auf nachhaltigen und ausgewogenen Lebensprinzipien basiert.

 

Wir leben unsere Inhalte auch im Alltag und gehen auf persönliche Situationen und Menschen ein. Unsere Seminare hinterlassen keinen bitteren Beigeschmack oder endlose To-Do Listen, sondern Leichtigkeit, Freude, Leistungsbereitschaft, Tatendrang und jede Menge Instrumente und Methoden das Gelernte umzusetzen. Sie werden mit einem neuen Bewusstsein und viel Zuversicht wieder in Ihren Alltag zurückkehren.

Startbeitragsbild_TOP3_links_527x527

2.950,00 €

Ziel dieser Seminarreihe ist, das Potential der Führungskraft zu entfalten, Professionalität in der Mitarbeiterführung zu stärken sowie mit neuen Perspektiven wirksam und nachhaltig den Anforderungen des eigenen Unternehmens und den Herausforderungen der Zeit zu begegnen.

Kategorie: .